Usenet ohne Anmeldung nutzen

Wenn es um Downloads aus dem Internet geht, zählt das Usenet mit zu den ersten Anlaufstellen. Mittlerweile gibt es viele Provider die den Zugang zum Netzwerk ermöglichen. Die Kosten für die User unterscheiden sich dabei je nach Provider. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Mitgliedschaft per Prepaid zu bezahlen. Diese Variante wird gern von Nutzern des Usenet verwendet, die nur gelegentlich auf die darin enthaltenen Angebote zurückgreifen. Verträge mit Laufzeiten von zwölf oder vierundzwanzig Monaten lohnen sich eher für viel Nutzer. Diese Mitgliedschaften beinhalten meist eine Download Flatrate. Aber kann das Usenet nicht auch kostenlos genutzt werden? Wenn ja, wie genau geht das dann? Weiterlesen

VPN Verbindung einrichten

VPN Verbindung einrichten

Eine VPN Verbindung ist eins der besten Möglichkeiten die es derzeit gibt, um sich im Internet selbst zu schützen. Denn es funktioniert wie eine Art Tunnel. Nur die beiden Geräte, die jeweils am Eingangs- und Ausgangspunkt stehen, können verstehen, was über die Verbindung kommuniziert wird. Somit können alle anderen außenstehenden User und Nutzer nicht auf der Leitung mithören und wissen auch nicht, was genau da kommuniziert wird. Weiterlesen

Dyson 360 Eye Saugrobotor – Die Lösung aller Probleme?

Dyson 360 Eye Saugrobotor – Die Lösung aller Probleme?

Auf dem Staubsaugermarkt ist Dyson derzeit eine der interessantesten Marken. Immerhin hält das Unternehmen zahlreiche Patente inne und fertigt innovative, saugstarke Modelle an, die immer auch ein bisschen futuristisch aussehen. Der 360 Eye ist ein typischer Dyson. Er verfügt über hochwertige Komponenten, hat die Cyclone Technologie verbaut und kostet einen stolzen Preis. Ob der es wert ist, bezahlt zu werden, erfahrt ihr in unserem Review. Weiterlesen

Gebrauchte Software: die günstige Alternative zum Neukauf

Vor allem für Unternehmen, aber auch ambitionierte Privatanwender ist eine gute Softwareausstattung wichtig. Der Kauf von Microsoft Office, Photoshop und Co. kann aber schnell mal einen vierstelligen Betrag kosten. Doch das muss nicht sein. Die Lösung ist gebrauchte Software. Was jetzt irgendwie ein bisschen nach Ramsch und Flohmarkt klingt, ist in Wirklichkeit eine gute und legale Möglichkeit, professionelle und hochwertige Software zum kleinen Preis zu kaufen. Weiterlesen

Infografik: Wie das Internet der Dinge unser Leben verändern wird

Infografik: Wie das Internet der Dinge unser Leben verändern wird

Die einen nennen es Dialog, die anderen Eigenleben, andere wiederum sprechen von unbegrenzten Möglichkeiten. Für das „Internet der Dinge“ finden sich Beschreibungen und Definitionen jedweder Art. Gemeint ist damit die Vernetzung von Gegenständen mit dem Internet, in dessen Zuge Gegenstände zukünftig selbständig über das Internet miteinander kommunizieren können. Dennoch schwirrt der Begriff umher, ohne dass viele Menschen eine konkrete Vorstellung davon haben, was das IoT für unser zukünftiges Leben bedeutet. Weiterlesen

Bose SoundTouch 20 Series III: hochwertiges Multiroom System von Bose

Bose steht für hochwertige HiFi-Technik mit außergewöhnlich gutem Klang. Da macht das Multiroom System Bose SoundTouch 20 Series III wireless Music System natürlich keine Ausnahme. Es ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich und liegt preislich bei unter 400 €. Damit erhaltet ihr ein hochwertiges Multiroom System für Zuhause zu einem angemessenen Preis. Weiterlesen

Android Auto wird eigenständige App

Google versucht seit einigen Jahren, mit Android Auto auch als Entertainment-System im Auto Fuß zu fassen – und hat dies zum Teil auch schon recht erfolgreich geschafft. Allerdings will man wohl die Ausbreitung deutlich vorantreiben, indem man eben nicht mehr darauf warten will, bis die Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur Einbindung von Android-Smartphones in die Bordtechnik ausgestattet haben. Weiterlesen

Neu und besser: Paranoid Android ist wieder da

Es ist noch nicht allzu lange her, als vor rund acht Monaten die Entwickler von Paranoid Android das Ende des Projektes bekanntgaben. So ganz endgültig scheint dieses nun aber doch nicht gewesen zu sein, denn nun ist Paranoid Android wieder von den Toten auferstanden, wie man bei Google+ bekanntgab – inklusive Android 6.0-ROMs. Das dürfte viele freuen, schließlich war es früher das zweite Custom-ROM neben Cyanogenmod und erfreute sich großer Beliebtheit. Weiterlesen

Seite 1 von 41234