HiDrive kann nun Ordnersynchronisation

Ich bin mir gar nicht mehr sicher wie lange es her ist (ich glaube es war 2010), aber ich habe vor Jahren mal einen Account bei HiDrive angelegt. Es muss eine Aktion in Zusammenarbeit mit der ComputerBild gewesen sein. Dort gab es damals 30GB für Lebenslang zu einem Preis von 3,33€. Leider ist die Aktion mittlerweile abgelaufen.

Den Speicher habe ich immer noch. Benutzen tue ich den Speicher allerdings nicht wirklich. Ich hatte damals versucht meine Fotos dort zu sichern, das hat aber eher schlecht als recht geklappt. Aufgrund der vielen doch relativ kleinen Dateien hatte ich immer wieder Synchronisierungsprobleme per Webdav und FTP.

HiDrive Software 4.0

Lange hat es gedauert aber nun hat Strato dem HiDrive dienst auch eine Ordnersynchronisation ähnlich wie bei Dropbox geliefert. Dazu muss man nur die von Strato gelieferte App installieren oder ggf. updaten. Aktuell ist das Ganze nur für Windows zu haben. Laut Strato soll es aber auch in Kürze eine Mac Version geben, die dann über den eigenen Appstore auf dem Mac bezogen werden kann.

Vorteile von HiDrive

Einer der größten Vorteile von HiDrive ist wohl, dass die Server in Deutschland stehen. Somit unterliegen die Daten auf den Servern auch dem Deutschen Datenschutz. Zudem sind die Daten auch noch verschlüsselt auf den Strato Servern abgelegt. Natürlich funktionieren auch die ganzen Funktionen, die man von Dropbox und Co. gewohnt ist, wie das Teilen von Dateien oder Ordnern, es gibt Apps für Smartphones mit iOS und Android und es werden Backups gemacht.


STRATO Online-Speicher für Einsteiger - jetzt zum Tiefpreis sichern!*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.