iOS 9 App lässt sich nicht löschen

Aus einem mir nicht ganz erklärlichen Grund war vor kurzem meine Nike Running App ausgegraut. Dieser typische Zustand, wenn beim iPhone eine App aktualisiert wird. Also heruntergeladen und neu installiert wird. In diesem Zustand kann man die App nicht starten, aber den Download pausieren und wieder starten.

[appbox appstore 387771637]

Bei mir war dies nicht möglich. Das Icon war ausgegraut und ich konnte nichts mehr machen. Beim berühren des Icons ist nichts passiert. Bei einem langen Druck auf das Icon sind wie gewohnt alle Apps angefangen zu wackeln. In diesem Modus kann man normalerweise Apps verschieben, Ordner anlegen oder Apps löschen. Eine App wird üblicherweise gelöscht, indem man dann auf das kleine x am oberen Rand des Icons drückt.

Leider war es auch hier nicht möglich die App zu löschen. Was also tun? Ich habe das iPhone dann am PC mit iTunes angeschlossen um irgendwie zu versuchen, über iTunes die App zu löschen um sie wieder neu installieren zu können. Kein Erfolg.

Was hat nun geholfen?

Die Lösung bei so einem Problem ist denkbar einfach:

Einstellungen >> Allgemein >> Speicher- & iCloud-Nutzung >> Speicher >> Speicher verwalten >> App auswählen >> App löschen

Danach kann die App ganz normal, wie gehabt über den App-Store neu installiert werden. Das Problem ist bei mir übrigens mit iOS 9.3 und iOS 9.3.1 aufgetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.